Alles über das neue Energielabel

Alles über das neue energielabel


Sie haben gerade einen Weinklimaschrank erworben und bei der Lieferung festgestellt, dass dieser zwei Energielabels besitzt. EuroCave erklärt Ihnen warum.



WARUM HAT SICH DAS ENERGIELABEL GEÄNDERT?



Das europäische Energielabel wurde 1992 mit einer Staffelung von A+++ bis G eingeführt. Dieses Label soll Sie über die Energiekosten Ihrer Geräte informieren und Ihnen helfen, Produkte einfacher zu vergleichen.

Die zahlreichen technologischen Fortschritte der letzten Jahre haben dazu geführt, dass diese Unterteilung mittlerweile veraltet ist. Zwischen den Klassen A+, A++ und A+++ und den niedrigeren Klassen, die quasi kein Produkt mehr besitzt, findet man sich nur schwer zurecht.

Aus diesen Gründen hat die Europäische Kommission ein neues Format des „Energielabel“ beschlossen. Das neue Label verfolgt folgende Ziele:
- Verbesserung der Lesbarkeit und Verständlichkeit
- Bessere Informierung des Verbrauchers
- Höhere Ansprüche der neuen Energieklassen

Ab dem 1. März 2021 gelten die neuen Labels für alle Unternehmen, sowohl offline für Geschäfte, als auch online für den Onlinehandel.


Warum hat sich das energielabel geändert?

KÖNNEN SIE DEM ENERGIELABEL VERTRAUEN?



Als Hersteller von Weinklimaschränken sind wir verpflichtet, das Energielabel auf unseren Produkten anzubringen. Die Informationen basieren immer auf Angaben des Herstellers.

EuroCave, ein französischer Hersteller und seit mehr als 50 Jahren Experte für die Weinlagerung, garantiert die Richtigkeit der auf den Energielabeln angegebenen Informationen. Unser internes Labor hält die Messnormen ein, um korrekte und zuverlässige Angaben machen zu können.

Wir sind uns voll und ganz bewusst, dass das Energielabel ein wichtiges Auswahlkriterium für Sie als Verbraucher ist. Aus diesem Grund forschen wir auch immer weiter, um die Energieeffizienzklasse unserer Greäte stetig zu verbessern.

Einen EuroCave zu erwerben bedeutet, eine langdauernde Beziehung einzugehen, sich zu verpflichten, gemeinsam zu altern.
Es lohnt sich, sich einige Minuten zu nehmen, um die richtige Wahl zu treffen.




Ihr Weinklimaschrank entählt zwei Energielabels. Warum?


All unsere Geräte, die der neuen europäischen Gesetzgebung zum Energieverbrauch unterliegen, besitzen seit 1. November 2020 zwei Labels. Das eine führt die derzeitigen Klassifizierungen A+++ bis G auf und das andere eine Energieeffizienznote von A bis G, die im März 2021 in Kraft tritt. Wir wollten diesen Übergangszeitraum nutzen, um Ihnen zu helfen, sich mit dieser Änderung vertraut zu machen.
 





Die Energieklasse Ihres Weinklimaschranks entspricht nicht derjenigen, die im Geschäft oder im Internet angezeigt wurde?

Sie konnten beim gleichen Produkt unterschiedliche Klassen auf dem neuen Label und dem im Geschäft, auf unserer Internetseite oder der Internetseite Ihres Händlers angesehenen Label feststellen. Dies hängt mit den neuen Testverfahren zur Zuteilung der Energieklassen, das im Rahmen der neuen europäischen Gesetzgebung eingerichtet wurde, zusammen.
Seien Sie unbesorgt. Sie haben die richtige Wahl getroffen. Ihre Weinklimaschrank ist immer noch genauso leistungsstark.
 




WIE DEUTET MAN DAS NEUE ENERGIELABEL?



- Eine Staffelung von A bis G. Die Klassen A+, A++ und A+++ werden abgeschafft.
- Auf dem Label ist ein QR-Code zu finden. Über Ihr Smartphone haben Sie damit Zugriff auf alle technischen Daten Ihrer Produkte. Diese Informationen sind in einer zentralen europäischen Datenbank namens EPREL (European product database for energy labelling) gespeichert.


Wie das neue energielabel interpretieren?



UNSERE VERPFLICHTUNG IN SACHEN NACHHALTIGKEIT



Unsere verpflichtung in sachen nachhaltigkeit?



Die Weinbranche setzt sich definitiv für Nachhaltigkeit ein, um die Ressourcen und somit den Geschmack der Trauben und Weine zu schützen. Als Teil dieser Branche beginnt die Verantwortung von EuroCave bereits bei der Entwicklung unserer Produkte:

- Wir verwenden ausschließlich Aluminium und keinen Kunststoff für die Innenwände unserer Klimaschränke.

- Die Holzregale stammen aus vom SGS Audit Programm zertifizierten Pflanzungen.

- Fortschrittliche Elektronik, Isolierstoffe hoher Dichte und leistungsstarke Kompressoren schränken überflüssigen Stromverbrauch ein.

- Das Design unserer Produkte ermöglicht eine einfache Pflege und ein umweltfreundliches Recycling der Materialien und Komponenten.