Datenschutzbestimmungen

EuroCave-Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten

 

Dem Unternehmen EuroCave ist es wichtig, die personenbezogenen Daten und die Privatsphäre seiner Kunden sowie jeder Person, die auf seine Internetseiten und Apps zugreift, zu schützen.

EuroCave verpflichtet sich, im Einklang mit dem französischen Datenschutzgesetz und den geltenden europäischen Vorschriften für einen höchstmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen.

 

1. Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Im Rahmen der Aktivitäten auf den Websites www.EuroCave.com und www.EuroCavepro.fr sowie in der mobilen EuroCave-App werden personenbezogene Daten erhoben durch:

EuroCave

SIRET-Nummer 320 316 995 00093

Handelsregister LYON

Gesellschaftssitz:

24 rue Francis de Pressensé

69100 Villeurbanne

nachstehend „EuroCave“ genannt

2. Auf unseren Websites erhobene personenbezogene Daten

 

2.1.      Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff personenbezogene Daten (nachstehend „personenbezogene Daten“) bezeichnet alle Informationen zu einer natürlichen Person, die direkt oder indirekt mittels Zuordnung zu einer Identifikationsnummer oder einem oder mehreren personenspezifischen Elementen identifiziert wird oder identifiziert werden kann.

2.2.      Welche personenbezogenen Daten werden von EuroCave erhoben?

EuroCave kann insbesondere folgende Ihrer personenbezogenen Daten erheben: Ihre Anrede, Ihren Namen und Vornamen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihre Telefonnummer, Ihre IP-Adresse, Verbindungs- und Navigationsdaten, Ihre Bestellhistorie, Lieferprobleme, Reklamationen und Zahlungsinformationen.

Es wird Ihnen bei der Datenerhebung durch ein Sternchen angezeigt, ob es sich um eine verbindliche oder freiwillige Mitteilung personenbezogener Daten handelt. Falls Sie die als zwingend notwendig erachteten Daten nicht mitteilen möchten, können Sie auf bestimmte Dienste oder Funktionen unserer Internetseiten nicht zugreifen.

2.3.      Wie werden die personenbezogenen Daten von EuroCave erhoben?

EuroCave kann die personenbezogenen Daten bei Ihnen erheben oder sie von Ihnen erhalten (über unsere Internetseiten, Fragebögen, App-Formulare, sozialen Netzwerke).

Wir erheben Ihre Informationen insbesondere wenn:

- Sie Ihr Kundenkonto „Mein Konto“ erstellen

- Sie auf unseren Websites, in unseren Apps oder im Geschäft eine Bestellung tätigen

- Sie auf unseren Seiten und in unseren Apps surfen und Produkte aufrufen

- Sie unseren Kundenservice kontaktieren

- Sie auf einer unserer Websites ein Formular ausfüllen

Diese personenbezogenen Daten können somit sowohl direkt (beispielsweise bei der Erstellung eines Kontos) als auch indirekt (beispielsweise durch die Nutzung von Cookies) erhoben werden.

Wir zählen außerdem die Besucherzahl mit dem Webanalyse-Tool Google Analytics. Dabei zählen wir zum Beispiel die Anzahl der aufgerufenen Seiten, die Anzahl der Besucher auf der Website sowie die Aktivität der Besucher auf der Website und die Häufigkeit ihrer Rückkehr.

3. Zwecke/Verwendung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten

Die Sie betreffenden Informationen und Daten ermöglichen es uns, die Dienste, die wir Ihnen insbesondere auf unseren Internetseiten, mobilen Seiten und in unseren EuroCave-Apps anbieten, sowie die Mitteilungen, die wir Ihnen zukommen lassen, zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

EuroCave verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten ausschließlich zu den genau festgelegten, eindeutigen und rechtmäßigen nachstehend genannten Zwecken zu erheben und diese Daten anschließend nicht in einer Weise zu verwenden, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist.

3.1.      Bearbeitung Ihrer Bestellungen

Die Sie betreffenden Informationen und Daten sind für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen und die Pflege unserer Geschäftsbeziehungen erforderlich. Diese Informationen können entsprechend den gesetzlichen und verordnungsrechtlichen Pflichten auch als Nachweis gespeichert werden (Zahlung, Garantie, Kundendienst, Rechtsstreit).

3.2.      Informationen und Newsletter von EuroCave

  • Service-E-Mails

Im Anschluss an eine Bestellung erhalten Sie Informationsmitteilungen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Bestellung nachzuverfolgen (Bestellbestätigung, Lieferauskunft etc.). Diese Service-Mitteilungen sind für die ordnungsgemäße Nachverfolgung Ihrer Bestellungen erforderlich und werden unabhängig von der Wahl in Bezug auf den EuroCave-Newsletter versendet.

  • EuroCave-Newsletter

Falls Sie dem Erhalt der EuroCave-Newsletter zugestimmt haben, können Sie auf elektronischem Wege (E-Mail, SMS) Angebote unserer Marke erhalten und so über unsere Neuigkeiten und die Vorteile, von denen Sie profitieren können, auf dem Laufenden bleiben.

Wir messen die Öffnungsquote unserer elektronischen Mitteilungen, um sie bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Falls Sie keine Angebote und Informationen mehr von EuroCave erhalten möchten, können Sie diesem Erhalt jederzeit widersprechen, indem sie auf den unten in jeder E-Mail vorhandenen Abmeldelink klicken oder indem Sie Ihren Widerspruch per Post an folgende Adresse mitteilen:

EuroCave GmbH

Sophienstraße 20

76530 Baden-Baden

  • Briefpost

Sie erhalten von EuroCave unter Umständen Angebote und Informationen per Post. Sie können diesem Erhalt jederzeit widersprechen, indem Sie Ihren Widerspruch per Post

an folgende Adresse mitteilen:

EuroCave GmbH

Sophienstraße 20

76530 Baden-Baden

4. Empfänger der Daten

 

Im Rahmen strenger Richtlinien für die Verwaltung der Zugriffsrechte und den Umgang mit der Vertraulichkeit können nur die von EuroCave ordnungsgemäß bevollmächtigten Empfänger auf die Informationen, die Sie uns mitgeteilt haben, zugreifen.

4.1.      Interne Weitergabe der personenbezogenen Daten

Unter Beachtung der Zwecke, für welche die personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden und/oder denen sie nachträglich ausdrücklich zugestimmt haben, können die Sie betreffenden Informationen an den oder die EuroCave-Vertriebspartner Ihrer Region weitergegeben werden, um Sie besser kennenzulernen und Ihnen somit einen besseren Service bieten zu können und Ihnen gegebenenfalls Angebote zukommen zu lassen, die genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

4.2.      Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte

Die personenbezogenen Daten können außerdem an Partnerunternehmen weitergegeben werden, die im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen und Aufträgen, insbesondere in den Bereichen Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Zahlung, für uns tätig werden.

  • Zielgerichtete Werbung

Wir informieren Sie darüber, dass wir einige Ihrer Daten wie soziodemografische Daten, Ihr Käuferprofil, Cookies oder verschlüsselte technische Kennungen an Partnerunternehmen weitergeben können, ohne dass es diesen möglich ist, sie zu identifizieren. Dies erfolgt:

- zu Zwecken der zielgerichteten Werbung auf unserer Website oder auf den Websites Dritter (siehe auch die Rubrik Cookies und zielgerichtete Werbung);

- damit wir Ihre verschiedenen Geräte (Computer, Handy etc.) miteinander verbinden und Ihnen auf Ihren verschiedenen Geräten ein einheitliches Nutzererlebnis ermöglichen können.

Sie können der Übermittlung von Daten an Partnerunternehmen zu Zwecken der zielgerichteten Werbung jederzeit widersprechen, indem Sie hier klicken oder Ihren Widerspruch per Post an folgende Adresse senden:

EuroCave GmbH

Sophienstraße 20

76530 Baden-Baden

  • Zahlungen mit Speicherung der Bankdaten

Im Bereich der Kartenzahlung (Lastschrift/girocard/Kreditkarten) arbeiten wir zusammen mit der Concardis GmbH (Concardis), Helfmann Park 7, D-65760 Eschborn, vertreten durch ihre Geschäftsführer Mark Freese, Jens Mahlke und Luca Zanotti

In diesem Rahmen werden neben Kaufbetrag und Datum auch Kartendaten an das oben genannte Unternehmen übermittelt. Sämtliche Zahlungsdaten sowie Daten zu eventuell auftretenden Rückbelastungen werden nur solange gespeichert, wie sie für die Zahlungsabwicklung (einschließlich der Bearbeitung von möglichen Rücklastschriften und dem Forderungseinzug) und zur Missbrauchsbekämpfung benötigt werden. In der Regel werden die Daten spätestens 13 Monaten nach ihrer Erhebung gelöscht.

Darüber hinaus kann eine weitere Speicherung erfolgen, sofern und solange dies zur Einhaltung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist oder zur Verfolgung eines konkreten Missbrauchsfalls erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutz-Grundverordnung.

Sie können Auskunft und ggf. Berichtigung oder Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen und/oder ggf. der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Bei Fragen zur Datenverarbeitung durch Concardis oder zur Geltendmachung Ihrer vorgenannten Rechte können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, den Sie unter der angegebenen Adresse oder per E-Mail unter Datenschutzbeauftragter@concardis.com erreichen.

Des Weiteren haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (in Deutschland bei den Landesdatenschutzbeauftragten) zu beschweren. Wir weisen darauf hin, dass die Bereitstellung der Zahlungsdaten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben ist. Wenn Sie Ihre Zahlungsdaten nicht bereitstellen wollen, können Sie ein anderes Zahlungsverfahren (z.B. Barzahlung) verwenden.

Ihre Bankdaten werden für die Dauer sicher gespeichert, die für die Durchführung der Zahlungen der Produkte und Dienstleistungen, die Sie auf den Websites www.EuroCave.com und www.EuroCavepro.fr bestellt haben, sowie für die Vorgänge und Abwicklung bei Rückerstattungen und Garantien notwendig ist.

5. Übermittlung personenbezogener Daten in das EU-Ausland

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie betreffende personenbezogene Daten von EuroCave zur Erfüllung der in diesen Bedingungen genannten Zwecke an Unternehmen und Partner übermittelt werden können, deren Sitz sich in Ländern außerhalb der Europäischen Union befindet und die kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten.

Wir informieren Sie im Rahmen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen ins Ausland darüber, dass diese Übermittlung Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission unterliegt, in Bezug auf welche die französische Datenschutzbehörde (CNIL) vorab bestätigt hat, dass sie ein ausreichendes Schutzniveau für die Privatsphäre und die Grundrechte der Personen gewährleisten.

EuroCave verpflichtet sich in jedem Fall, ein Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten aufrechtzuerhalten, das mit jenem von EuroCave und der europäischen Gesetzgebung vergleichbar ist.

6. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

 

EuroCave speichert die mit Ihrem Konto und Ihren Bestellungen verbundenen personenbezogenen Daten nur für die Dauer, die für die Vorgänge erforderlich ist, für die sie erhoben wurden, und beachtet dabei die geltenden Vorschriften.

Die personenbezogenen Daten werden somit für eine Dauer von 10 Jahren ab ihrer Erhebung oder gegebenenfalls nach dem letzten, von Ihnen ausgehenden Kontakt (im Falle von Interessenten) oder ab dem Ende der Geschäftsbeziehung mit Ihnen (im Falle von Kunden) gespeichert.

7. Soziale Netzwerke

 

Die Verwendung Ihrer Daten im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken und mit diesen sozialen Netzwerken verbundenen Diensten oder Apps von EuroCave kann zur Erhebung und einem Austausch bestimmter Daten zwischen den sozialen Netzwerken und EuroCave führen.

Wir bitten Sie, die Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke zu lesen, in denen Sie genau über die Daten informiert werden, die von den sozialen Netzwerken erhoben werden und die im Zusammenhang mit den EuroCave-Websites und -Apps an EuroCave übermittelt werden können sowie über die Verwendungszwecke Ihrer Daten, insbesondere in Bezugs auf Werbung. Sie können die Einstellungen zur Vertraulichkeit Ihrer Daten und zum Zugriff auf diese direkt in den sozialen Netzwerken ändern.

EuroCave erhebt in eigener Sache bestimmte Informationen und personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Aktivität auf den EuroCave-Seiten in den sozialen Netzwerken oder den EuroCave-Websites und -Apps, welche die Dienste von sozialen Netzwerken nutzen. Diese Daten werden für Werbezwecke genutzt, um unsere Geschäftsbeziehung und die Werbung, die Ihnen zugesandt wird, zu verbessern und Ihnen so ein individuelles und sozial gestaltetes Nutzungserlebnis zu bieten.

Die von EuroCave in eigener Sache über mit sozialen Netzwerken verbundene EuroCave-Apps, -Websites oder -Dienste gesammelten Informationen unterliegen den vorliegenden Bedingungen und den besonderen Bedingungen der EuroCave-Apps.

EuroCave übernimmt hingegen keine Verantwortung für die Nutzung Ihrer Daten durch die sozialen Netzwerke selbst.

  • „Plug-ins“ und soziale Plug-ins

Unsere Seite verwendet „Plug-ins“ oder soziale Plug-ins. Es handelt sich dabei insbesondere um die kleinen „Gefällt mir“- und „Teilen“-Buttons dritter sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram, Google und sonstige, die Sie auf unseren Internetseiten und in unseren Apps finden können.

Diese ermöglichen es Ihnen, Informationen von unseren Internetseiten und Apps zu liken und mit Ihren Freunden in den sozialen Netzwerken zu teilen.

Wenn Sie vom Desktop oder einem mobilen Gerät aus eine unserer EuroCave-Websites (Webseite oder mobile Seite) besuchen, die Plug-ins oder soziale Plug-ins enthält, wird eine Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter etc.) hergestellt, die dann darüber informiert werden, dass Sie auf die entsprechende Seite der besuchten EuroCave-Website zugegriffen haben, selbst wenn Sie kein Benutzerkonto bei Facebook oder Twitter besitzen und selbst wenn Sie nicht an Ihrem Facebook- oder Twitter-Konto angemeldet sind.

Falls Sie nicht möchten, dass die sozialen Netzwerke Ihre Aktionen aus den Plug-ins in Ihren Konten in den sozialen Netzwerken veröffentlichen, müssen Sie sich von Ihren sozialen Netzwerken abmelden, bevor Sie unsere Seite besuchen.

  • Personalisierung der Werbung

Die Informationen, die Sie von EuroCave erhalten, können auf Grundlage der Daten, die EuroCave über die sozialen Netzwerke erhebt, personalisiert werden.

Aufgrund der Nutzung der EuroCave-Dienste (Websites oder Apps) oder Ihrem Beitritt zu einer EuroCave-Seite in den sozialen Netzwerken, kann EuroCave Informationen erhalten, die Sie betreffen, insbesondere Ihr öffentliches Profil und Ihre in den sozialen Netzwerken mitgeteilten Interessengebiete sowie sämtliche sonstigen Daten, deren Erhalt Sie uns zuvor gestattet haben.

EuroCave-Werbung, die im Zusammenhang mit Ihrem Profil und den Informationen, die Sie veröffentlichen oder teilen (Ihre Interessengebiete) steht, kann auf Ihren Seiten in den sozialen Netzwerken angezeigt werden.

Falls Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke oder Dritte, darunter EuroCave, Informationen erhalten, die auf Ihrem Profil oder Ihrer Aktivität auf den Websites, Geräten oder in den Apps außerhalb der sozialen Netzwerke basieren, und diese zur Anzeige von Werbung nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Bedingungen der sozialen Netzwerke zu lesen, um sich über die Einstellungsmöglichkeiten, die Modalitäten für eine Abmeldung oder Einschränkung von Werbeanzeigen zu informieren.

8. Cookies und zielgerichtete Werbung

 

Unsere Websites und Apps wurden dafür konzipiert, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden besonders aufmerksam wahrzunehmen und verwenden daher unter Umständen Cookies und vergleichbare Technologien.

Ein „Cookie“ ist ein Verbindungsnachweis in Form einer Textdatei, die beim Besuch der Website an einem hierfür bestimmten Ort Ihres Computer, Ihres Smartphone oder eines sonstigen Datenträgers abgelegt werden kann.

Abhängig von Ihrer Wahl kann EuroCave durch die Verwendung von Cookies auf sichere Weise und für eine begrenzte Dauer Navigationsinformationen sammeln.

Cookies und sonstige vergleichbare Technologien werden zur Informationserhebung verwendet, um:

- die Nutzung unserer Internetseiten und Apps zu ermöglichen oder zu vereinfachen

- unsere Dienste und Werbung zu personalisieren und sie somit an Ihre Bedürfnisse anzupassen: insbesondere für den Zugriff auf Ihr Konto, die Verwaltung Ihres Einkaufskorbs, die Speicherung Ihrer Aufrufe und Personalisierung der Angebote und Informationen, die wir Ihnen zukommen lassen

- Ihnen eine individuelle Beratung zu bieten und Sie entsprechend Ihrer erteilten Zustimmung über unsere Werbeangebote informieren zu können

- Informationen über Ihr Navigation zu erhalten

Wir informieren Sie darüber, dass wir zudem erweiterte Funktionen zur Zielgruppenansprache („Targeting“) nutzen, um unsere Werbeanzeigen anzuzeigen, insbesondere „Retargeting“-Funktionen (durch das Anzeigen von Werbung beim Surfen außerhalb unserer Website oder den Kontakt per E-Mail im Anschluss an das Abrufen von Produkten auf unserer Seite). Diese durch die Verwendung von Cookies ermöglichten Funktionen werden von Partnerunternehmen angeboten, um Ihnen Werbung zu präsentieren, die besser an Ihre Bedürfnisse angepasst ist und im Einklang mit Ihren jüngsten Verhaltensweisen auf unserer Website steht.

Sofern mit Ihnen nichts anderes vereinbart wurde, darf die Dauer der Speicherung der Informationen aus den Cookies und vergleichbaren Technologien in keinem Fall dreizehn (13) Monate überschreiten.

Sie können die für die Cookies geltenden Einstellungen jederzeit mithilfe der entsprechenden Privatsphäre-Einstellungen Ihres Internet-Browsers ändern.

Weitere Informationen zu Cookies und sonstigen vergleichbaren Technologien können Sie unseren Cookie-Richtlinien entnehmen, indem Sie hier klicken. (Seite folgt)

9. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit der mobilen App von EUROCAVE

 

Falls Sie die mobile EuroCave-App verwenden, können bestimmte personenbezogene Daten von den Herausgebern der in Ihrem Mobiltelefon genutzten Betriebssysteme erhoben werden.

Wir bitten Sie, die Datenschutzrichtlinien der Herausgeber der Betriebssysteme (iOS, Android) zu lesen, um sich zu informieren, wie die Herausgeber der Betriebssysteme Ihre Daten in ihrer Eigenschaft als für die Verarbeitung Verantwortliche nutzen.

10. Sicherheit der personenbezogenen Daten

 

Das Unternehmen EuroCave trägt dafür Sorge, dass die personenbezogenen Daten, die Sie ihm mitgeteilt haben, geschützt und gesichert sind, und hat die physischen, elektronischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen getroffen, die erforderlich sind, um jeglichen Verlust, Missbrauch, jegliche Beschädigung, Zerstörung oder Offenlegung der personenbezogenen Daten zu verhindern.

Ihre personenbezogenen Daten werden in unseren Datenbanken gespeichert, auf die nur unsere Angestellten, Vertriebspartner und Dienstleister Zugriff haben. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Ihren personenbezogenen Daten stets ein Höchstmaß an Schutz und Sicherheit zu bieten.

11. Ihre Rechte

 

Entsprechend den geltenden Datenschutzvorschriften verfügen Sie über ein Recht auf Auskunft, Zugang, Abmeldung, Übertragbarkeit, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, in dem Sie uns unter Nachweis Ihrer Identität entweder online hier kontaktieren oder uns ein Schreiben an folgende Adresse senden:

EuroCave GmbH

Sophienstraße 20

76530 Baden-Baden


Sämtliche Anträge auf Ausübung Ihrer Rechte müssen unterzeichnet werden, ihnen muss eine Fotokopie eines Ausweises mit Ihrer Unterschrift darauf beigefügt werden und sie müssen die genaue Adresse enthalten, an die Ihnen die Antwort zugehen soll. Sie erhalten daraufhin innerhalb eines (1) Monats nach Eingang des Antrags eine Antwort.

Sie verfügen außerdem über das Recht, sich an jegliche zuständige Kontrollbehörde wie die französische Datenschutzbehörde (CNIL) zu wenden, falls Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Anforderungen der geltenden Datenschutzvorschriften verstößt.

12. Änderungen der Datenschutzrichtlinien

 

EuroCave behält sich das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern.

Im Falle von Änderungen regelt die aktuellste Version der vorliegenden und auf den Internetseiten veröffentlichten Richtlinien die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch EuroCave.

Sie können diese Version jederzeit unter folgendem Link abrufen: Link zur Seite der Datenschutzrichtlinien

Weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten erhalten Sie außerdem auf der Seite der französischen Datenschutzbehörde (Commission Informatique et Liberté): http://www.cnil.fr.

Um Ihr Recht auf Information, Zugang, Abbestellung, Übertragung, Einschränkung der Verarbeitung, Beantragung, Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten auszuüben, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Gekennzeichnete Felder (*) sind Pflichtfelder.